Schnäppchen – Wahnsinn?

 

Etwas Gutes für die Gesundheit und für den Erhalt der Jugendlichkeit tun, WER möchte das nicht?  Genau darum, bin ich vorgestern in der Abenddämmerung zu Fuss aus der Stadt nach Hause marschiert. Nach den Süssigkeiten zum Zvieri , war ich das mir und meiner Gesundheit schuldig. Bei der nahegelegenen Apotheke habe ich meinen Marsch unterbrochen, um meinen Vorrat an Augentropfen aufzustocken, bevor das Rezept abläuft.

Die Bedienung wie immer sehr kompetent und zuvorkommend. Jedes auch noch so kleine Schächtelchen, welches über den Ladentisch den Besitzer wechselt, wird vor der Übergabe im Hintergrund von einem weiteren Augenpaar begutachtet und beglaubigt. Für mich genügend Zeit, die Auslage bei der Kasse zu bestaunen.  Eine zugegeben elegante Pyramidenförmige Verpackung in einem dezent schimmernden Grün und Weiss mit unserem bekannten Schweizerkreuz.  Bereits beim Erkennen des Namens haben sich bei mir ganz spontan die ersten Stirnfalten geglättet.

Wildhorn?  Ja genau, Wildhorn und dahinter ein kleines R in einem KREIS? Der Name Wildhorn eine eingetragene Marke? Der Name eines Berges als eingetragene Marke, muss ich nicht verstehen!

Das Wildhorn ist ein laut Google eine Erhebung in der Schweiz!

Laut Wikipedia ist das Wildhorn mit 3‘248 m. ü. M. sogar die höchste Erhebung der Wildhorngruppe in den westlichen Berner Alpen in der Schweiz. Wikipedia weiss auch, dass der Berg einen Doppelgipfel mit einem Gipfelkreuz besitzt und dass über den Berggipfel die Kantonsgrenze zwischen Bern und Wallis verläuft.

Nichts von alledem steht auf der besagten Pyramidenförmigen Verpackung in der Apotheke.

Dort steht WILDHORN mit einem zugegeben wenig einfallsreichen Logo, welches mich eher an eine Fieberkurve oder an ein Börsenbarometer erinnert  –  WILDHORN FINE COSMETICS SWISS MADE!

Anstelle des Gipfelkreuzes, steht auf dem oberen Teil der Verpackung in Hochformat:  100% natural active ingredients SWISS ALPINE REGENERATION FACIAL OIL Pure local plant extracts.

Soweit so gut … ich entdecke auf der Auslage auch den Inhalt dieser ansprechenden Verpackung, ein  kleines Röhrchen, ebenfalls in schimmerndem Grün und Silber mit einem weissen Hut, welcher höchstwahrscheinlich Teil der darin enthaltenen Pipette ist.

Das Wildhorn war während 37 Jahren mein Hausberg. Mein Hausberg, ohne dass ich jemals auf dem Gipfel war. Weiter als bis zur Wildhornhütte haben meine Kondition und meine Vorliebe zum Wandern und Bergsteigen nie gereicht. Trotzdem liebe ich diesen Berg genauso, wie meinen heutigen Hausberg den vielbesungenen Moléson.

Ein kurzer Blick auf den Boden der Pyramide hat mir im Nullkommanix (schreibt man sicher nicht so) sämtliche Krähenfüsse und Lachfalten aus meinem Gesicht vertrieben. Das Mittelchen scheint also zu wirken 🙂 Inhalt 13 ml  –  Preis CHF. 180.00!

WOOOOW, für diesen Preis muss ja ziemlich viel Wildhorn drin sein und es muss sich tatsächlich um ein wahres Wundermittelchen handeln.

Meine Recherchen im Internet haben nicht wirklich viel ergeben. Das Einzige was ich gefunden habe, waren zwei Blogbeiträge und ein paar Bilder.  Laut besagtem Blogbeitrag und den Angaben auf der Verpackung besteht der Inhalt des extrem kostbaren Öls aus folgenden Zutaten:

99,9% der Inhaltsstoffe kommen aus der Schweiz. (0,01% natürliches Vitamin E) Zudem sind alle 100% der Inhaltsstoffe aktiv … muss ich das jetzt auch noch verstehen? Es geht echt SCHWEIZERISCH weiter mit Aprikosen- und Traubenkernöl aus dem Kanton Wallis, Kirschkernöl aus dem Kanton Wallis, Ringelblumenextrakt aus dem Kanton Waadt, Edelweiss-Blumenextrakt aus dem Kanton Wallis (von der im Wallis liegenden Rückseite des Wildhorns?) und Melissenextrakt und ätherisches Öl aus dem Kanton Waadt …. und noch viele weitere!  Als sehr POSITIV bewerte ich die Feststellung, dass das Wildhorn Öl NICHT an Tieren getestet wurde. Aber wie bringt man wohl so viel Wirkstoffe in so eine kleine Menge?

Ob ALL das den Preis von Fr. 180.00 für nur 13ml Wert ist? Kein Mensch braucht ja wohl einen ganzen Liter von diesem Wundermittel aber ein Literpreis von Fr. 13‘846.15 Franken finde ich persönlich einfach den absoluten Wahnsinn. Oder nennt man das jetzt vielleicht einfach Dekadent? Stellt euch mal vor, was eine vierköpfige Familie mit diesem Geld alles anstellen könnte? Es gibt sogar mehrere kleinere NEUWAGEN in dieser Preiskategorie.

Ich werde es definitiv nie selber herausfinden weil ich NIE und NIMMER so viel Geld für so viel Versprechen und so wenig Inhalt ausgeben würde.  Was meint Ihr dazu?  Vielleicht wäre das ja das passende Weihnachtsgeschenkt für die Schwiegermutter oder so? Falls ihr eigene Erfahrungen mit diesem Schnäppchen-Wunderöl habt, würde mich das wirklich sehr interessieren. Mein Erstaunen hat meinen Falten zumindest für ein paar Tage extrem viel Spannung bereitet … irgendwie fast wie ein Gratis Lifting 😊

Eure staunende Piccolina

 

2 Gedanken zu “Schnäppchen – Wahnsinn?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s